Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Cosmarium pyramidatum Ralfs 1848 var. pyramidatum
Synonyme bzw. Name in der vorherigen Roten Liste
[syn. Cosmarium pyramidatum subsp. abnorme Lütkem.
Organismengruppe
Zieralgen
Rote-Liste-Kategorie
Gefährdet
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
selten
Langfristiger Bestandstrend
mäßiger Rückgang
Kurzfristiger Bestandstrend
Abnahme im Ausmaß unbekannt
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Gefährdet
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Kategorie unverändert
Kommentar zur Taxonomie
Synonymie nach Lenzenweger (1999).
Weitere Kommentare
Als Cosmarium pyramidatum subsp. abnorme Lütkem. aus dem Fichtelgebirge (Vollrath 2014).
Quelle

Kusber, W.-H. & Gutowski, A. (2018): Rote Liste und Gesamtartenliste der Zieralgen (Desmidiales) Deutschlands. – In: Metzing, D.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 7: Pflanzen. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (7): 711-778.