Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Vaucheria geminata (Vaucher) DC. 1805
Organismengruppe
Schlauchalgen
Rote-Liste-Kategorie
Daten unzureichend
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
selten
Langfristiger Bestandstrend
Daten ungenügend
Kurzfristiger Bestandstrend
Daten ungenügend
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Gefährdet
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Die Kategorieänderung ist nicht bewertbar, beispielsweise weil das Taxon in der alten Gesamtliste nicht enthalten oder nicht bewertet war (inkl. ⬧ → ⬧)
Kommentar zur Taxonomie
Eine kritische Art, die von verschiedenen Autoren unterschiedlich dargestellt wird (Rieth 1980, Götz 1897, Christensen 1969). Hier wird dem Konzept von Christensen (1969) gefolgt, der die Abbildungen von Vaucher zugrunde legte und Material aus Vauchers Region (Genf) untersucht hat. Ein Teil der Angaben in der älteren Literatur dürfte sich auf die bei Götz (1897) falsch als V. geminata bezeichnete, aber V. canalicularis darstellende Abbildung beziehen. Nach Rieth bilden V. geminata, V. verticillata und V. taylorii einen schwer zu trennenden Formenkreis, der weiterer Untersuchung bedarf.
Quelle

Linne von Berg, K.-H. (2018): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schlauchalgen (Xanthophyceae: Vaucheriaceae) Deutschlands. – In: Metzing, D.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 7: Pflanzen. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (7): 567-598.