Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Thraulus bellus Eaton, 1881
Organismengruppe
Eintagsfliegen
Rote-Liste-Kategorie
Vom Aussterben bedroht
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
extrem selten
Langfristiger Bestandstrend
gleich bleibend
Kurzfristiger Bestandstrend
gleich bleibend
Risiko/stabile Teilbestände
Negativ wirksame(r) Risikofaktor(en) sind bekannt
Risikofaktoren
Fragmentierung/Isolation der verbliebenen Teilpopulationen
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Extrem selten
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Aktuelle Verschlechterung der Einstufung
Weitere Kommentare
Nur am Gemündener Maar (Eifel/Rheinland-Pfalz). Der nordöstliche Arealrand der Art verläuft durch Deutschland.
Quelle

Haybach, A. (2021): Rote Liste und Gesamtartenliste der Eintagsfliegen (Ephemeroptera) Deutschlands. – In: Ries, M.; Balzer, S.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek , G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 5: Wirbellose Tiere (Teil 3). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (5): 683-695