Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Menophra nycthemeraria
Organismengruppe
Spanner
Rote-Liste-Kategorie
Kein etablierter Nachweis
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Ungefährdet
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Die Kategorieänderung ist nicht bewertbar, beispielsweise weil das Taxon in der alten Gesamtliste nicht enthalten oder nicht bewertet war (inkl. ⬧ → ⬧)
Weitere Kommentare
Menophra nycthemeraria wird auf Grund des jahrzehntelangen Fehlens von Nachweisen nicht mehr als im Gebiet bodenständig angesehen. Sie war schon von Erlacher (2001: 235) nicht mehr in die Rote Liste Thüringens aufgenommen worden. Bereits Bergmann (1955: 875) schrieb, dass es sich wahrscheinlich um eingeschleppte Weibchen handele und weitere Funde eine Bodenständigkeit der Art erweisen müssten. Dieser Beweis ist bis heute nicht erfolgt, deshalb darf die Art nicht mehr in der Faunenliste Deutschlands geführt werden.
Quelle

Trusch, R.; Gelbrecht, J.; Schmidt, A.; Schönborn, C.; Schumacher, H.; Wegner, H. & Wolf, W. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Spanner, Eulenspinner und Sichelflügler (Lepidoptera: Geometridae et Drepanidae) Deutschlands. – In: Binot-Hafke, M.; Balzer, S.; Becker, N.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G.; Matzke-Hajek, G. & Strauch, M. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 3: Wirbellose Tiere (Teil 1). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (3): 287-324.