Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Onthophagus lemur (Fabricius, 1781)
Organismengruppe
Blatthornkäfer
Rote-Liste-Kategorie
Vom Aussterben bedroht
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
sehr selten
Langfristiger Bestandstrend
starker Rückgang
Kurzfristiger Bestandstrend
Daten ungenügend
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Stark gefährdet
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Aktuelle Verschlechterung der Einstufung
Kommentar zur Gefährdung
Gefährdung durch langfristigen Rückgang der Habitate.
Weitere Kommentare
Mediterrane, Wärme und Trockenheit liebende Offenlandart, von Süden her in die südlichen Bundesländer einstrahlend, weiter nördlich nur lokal in Wärmegebieten, vielerorts im letzten Jahrhundert wieder verschwunden. In Ostdeutschland isolierte Vorpostenvorkommen. Aktuelle Meldungen nur aus Bayern: Kehlheim, Winzer 2004 (Fuchs mdl. 2019) und Thüringen, dort aktuellster deutscher Nachweis: Kohnstein-Plateau und Wipper 2008 (Rößner 2012).
Arealrand
Nördlich
Quelle

Schaffrath, U. (2021): Rote Liste und Gesamtartenliste der Blatthornkäfer (Coleoptera: Scarabaeoidea) Deutschlands. – In: Ries, M.; Balzer, S.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek , G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 5: Wirbellose Tiere (Teil 3). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (5): 189-266