Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Sericotrupes niger (Marsham, 1802)
Synonyme bzw. Name in der vorherigen Roten Liste
Geotrupes niger (Marsham, 1802)
Deutscher Name
Mistkäfer
Organismengruppe
Blatthornkäfer
Rote-Liste-Kategorie
Ausgestorben oder verschollen
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
ausgestorben/verschollen
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Vom Aussterben bedroht
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Aktuelle Verschlechterung der Einstufung
Kommentar zur Gefährdung
In Deutschland immer nur lokale Populationen am Arealrand, seit über 30 Jahren verschollen.
Weitere Kommentare
Von Südwesteuropa einstrahlende, wärmeliebende Art, in Sandgebieten. Ältere Funde aus dem Raum Hannover, Niederelbe, Westfalen und dem Rheinland. Zuletzt noch in der Pfalz bei Dudenhofen an Pferde- und Rinderkot 1985-1987 (Bettag 1989: „sehr einzeln“).
Arealrand
Nördlich
Quelle

Schaffrath, U. (2021): Rote Liste und Gesamtartenliste der Blatthornkäfer (Coleoptera: Scarabaeoidea) Deutschlands. – In: Ries, M.; Balzer, S.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek , G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 5: Wirbellose Tiere (Teil 3). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (5): 189-266