Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Tamias striatus (Linné, 1758)
Synonyme bzw. Name in der vorherigen Roten Liste
syn. Tamias sibiricus (Laxmann, 1769)
Deutscher Name
Streifen-Backenhörnchen
Organismengruppe
Säugetiere
Rote-Liste-Kategorie
Nicht etabliert (keine Rote-Liste-Kategorie)
Verantwortlichkeit Deutschlands
Nicht etabliert (keine Verantwortlichkeitskategorie)
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Rote-Liste-Kategorie nicht übertragbar; z.B. für ein Taxon, welches in der alten Roten Liste steht, jedoch nicht im identischen taxonomischen Umfang bewertet ist
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Die Kategorieänderung ist nicht bewertbar, beispielsweise weil das Taxon in der alten Gesamtliste nicht enthalten oder nicht bewertet war (inkl. ⬧ → ⬧)
Kommentar zur Taxonomie
In der letzten Fassung der Roten Liste wurde eine schon seit Jahrzehnten frei im Wuppertaler Zoo (Nordrhein-Westfalen) lebende Population gestreifter Hörnchen noch als Sibirisches Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus) angesehen. Es handelt sich dort aber um das aus Nordamerika stammende Streifen-Backenhörnchen (vgl. auch die Abbildung in Meinig et al. 2011). (Abb. 14)
Quelle

Meinig, H.; Boye, P.; Dähne, M.; Hutterer, R. & Lang, J. (2020): Rote Liste und Gesamtartenliste der Säugetiere (Mammalia) Deutschlands. – Naturschutz und Biologische Vielfalt 170 (2): 73 S.