Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Labarrus lividus (Olivier, 1789)
Synonyme bzw. Name in der vorherigen Roten Liste
Aphodius lividus (Olivier, 1789)
Organismengruppe
Blatthornkäfer
Rote-Liste-Kategorie
Ausgestorben oder verschollen
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
ausgestorben/verschollen
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Kategorie unverändert
Weitere Kommentare
Südliche Art der Magerrasen, mittlerweile Kosmopolit. Aus Deutschland nur alte bis sehr alte Nachweise bzw. Angaben, nach Literaturlage im 19. Jahrhundert sehr lückig, aber weiter verbreitet. In Nordrhein noch mehrfach bei Düsseldorf 1925 und 1927, wobei Koch (1968) eine temporäre Ansiedlung vermutet. Letzte Meldung aus Brandenburg: Lebus 1944, kein Beleg (Rößner 2012), die Angabe in Bleich et al. (2020) für Brandenburg nach 1950 bezieht sich wahrscheinlich auf das Erscheinungsjahr der lokalen Roten Liste (Schulze 1992).
Quelle

Schaffrath, U. (2021): Rote Liste und Gesamtartenliste der Blatthornkäfer (Coleoptera: Scarabaeoidea) Deutschlands. – In: Ries, M.; Balzer, S.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek , G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 5: Wirbellose Tiere (Teil 3). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (5): 189-266