Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Dipturus batis (Linnaeus, 1758)
Synonyme bzw. Name in der vorherigen Roten Liste
[syn. Raja batis Linnaeus, 1758
Deutscher Name
Glattrochen
Organismengruppe
Meeresfische und -neunaugen
Rote-Liste-Kategorie
Vom Aussterben bedroht
Verantwortlichkeit Deutschlands
In besonders hohem Maße verantwortlich
Aktuelle Bestandssituation
extrem selten
Langfristiger Bestandstrend
starker Rückgang
Kurzfristiger Bestandstrend
Daten ungenügend
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Daten unzureichend
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Die Kategorieänderung ist nicht bewertbar, beispielsweise weil das Taxon in der alten Gesamtliste nicht enthalten oder nicht bewertet war (inkl. ⬧ → ⬧)
Kommentar zur Taxonomie
Die Art besteht nach jüngsten Erkenntnissen eigentlich aus einem Komplex zweier Arten, die vorläufig als Dipturus cf. flossada (Blue Skate) und Dipturus cf. intermedia (Flapper Skate) bezeichnet werden. Die Artbeschreibungen stehen jedoch noch aus, so dass im Rahmen dieser Roten Liste beide Arten unter Dipturus batis geführt werden
Kommentar zur Verantwortlichkeit
IUCN: vom Aussterben bedroht (CR, A2bcd+4bcd, 2006)
Quelle

Thiel, R.; Winkler, H.; Böttcher, U.; Dänhardt, A.; Fricke, R.; George, M.; Klopp­mann, M.; Schaarschmidt, T.; Ubl, C. & Vorberg, R. (2013): Rote Liste und Gesamtartenliste der etablierten Fische und Neunaugen (Elasmobranchii, Actinopterygii & Petromyzontida) der marinen Gewässer Deutschlands. – In: Becker, N.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Nehring, S. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 2: Meeresorganismen. – Münster (Landwirt­schaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (2): 11-76.