Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Fuligo septica (L.) F.H. Wigg.
Organismengruppe
Schleimpilze
Rote-Liste-Kategorie
Ungefährdet
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
sehr häufig
Langfristiger Bestandstrend
gleich bleibend
Kurzfristiger Bestandstrend
gleich bleibend
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Mit Sicherheit ungefährdet
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Kategorie unverändert
Kommentar zur Taxonomie
Neben der gelben, häufigen var. flava auch eine weiße (var. candida) und bräunliche Varietät (var. rufa).
Weitere Kommentare
Makroskopisch auffälligster Myxomycet. Die gelbe Form (var. flava) ist mit ihren unreif leuchtend dottergelben Aethalien unter dem Namen „Lohblüte“ bekannt, da sie früher oft auf Gerberlohe (Eichenrinde) auftrat. Heute oft in großen Mengen auf Rindenmulch in Gärten und Parkanlagen erscheinend.
Quelle

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.