Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Staurastrum cingulum var. obesum G.M. Sm. 1922
Organismengruppe
Zieralgen
Rote-Liste-Kategorie
Kein etablierter Nachweis
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Die Kategorieänderung ist nicht bewertbar, beispielsweise weil das Taxon in der alten Gesamtliste nicht enthalten oder nicht bewertet war (inkl. ⬧ → ⬧)
Weitere Kommentare
Das Taxon wurde für Sachsen-Anhalt gemeldet (Täuscher 2016). Auch wenn allgemeine Angaben für das Tiefland bzw. Europa vorliegen (Coesel & Meesters 2007, 2013), reicht eine Aufnahme in die deutsche Liste aufgrund mangelnder Dokumentation nicht aus.
Quelle

Kusber, W.-H. & Gutowski, A. (2018): Rote Liste und Gesamtartenliste der Zieralgen (Desmidiales) Deutschlands. – In: Metzing, D.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 7: Pflanzen. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (7): 711-778.