Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Tursiops truncatus (Montagu, 1821)
Deutscher Name
Großer Tümmler
Organismengruppe
Säugetiere
Rote-Liste-Kategorie
Ausgestorben oder verschollen
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
ausgestorben/verschollen
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Kategorie unverändert
Weitere Kommentare
In der Ostsee und den Flussmündungen von Elbe und Weser werden immer wieder Große Tümmler gesichtet. Meist handelt es sich um einzelne männliche wandernde Tiere. Weibchen sind extrem selten. Zum Teil kommt es wie im Sommer 2015 dazu, dass sich Tiere einzeln oder zu zweit länger in der Ostsee aufhalten. Diese Ereignisse können mehrere Monate andauern.
Quelle

Meinig, H.; Boye, P.; Dähne, M.; Hutterer, R. & Lang, J. (2020): Rote Liste und Gesamtartenliste der Säugetiere (Mammalia) Deutschlands. – Naturschutz und Biologische Vielfalt 170 (2): 73 S.