Detailseite

Scientific name
Proasellus coxalis (Dollfus, 1892)
Group of organisms
Isopoda: Oniscidea & Asellota
Red List Category
Not Evaluated
Responsibility of Germany
General responsibility
Change of category compared to previous Red List
The change of category is not assessable, for example because the previous Red List does not list the taxon or the taxon has not been assessed in the previous Red List.
Comment on taxonomy
Die Art tritt in Deutschland in zwei Unterarten auf (Gruner 1965), dem häufigeren Proasellus coxalis septentrionalis (Herbst, 1956) und Proasellus coxalis peregrinus (Herbst, 1956). Aufgrund der unzureichenden Datenlage kann bei der Beurteilung der Bestandssituation zwischen beiden nicht differenziert werden.
Source

Grünwald, M. (2016): Rote Liste und Gesamtartenliste der Landasseln und Wasserasseln (Isopoda: Oniscidea et Asellota) Deutschlands. – In: Gruttke, H.; Balzer, S.; Binot-Hafke, M.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G.; Matzke-Hajek, G. & Ries, M. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 4: Wirbellose Tiere (Teil 2). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (4): 349-363.