Detailseite

Scientific name
Trichia favoginea (Batsch) Pers.
Group of organisms
Myxomycetes
Red List Category
Not Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
moderately common
Long-term population trend
constant
Short-term population trend
constant
Previous Red List Category
Not Threatened
Change of category compared to previous Red List
Red List Category unchanged
Comment on taxonomy
In Europa durch die zylindrischen Sporokarpien bereits makroskopisch von T. persimilis unterschieden, in Nordamerika existieren nach Farr (1958) Übergangsformen. Im Unterschied zu T. affinis und T. persimilis (Anmerkung siehe dort) in montanen Lagen wohl häufiger.
Further comments
Im Unterschied zu T. affinis und T. persimilis (Anmerkung siehe dort) in montanen Lagen wohl häufiger.
Source

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.