Detailseite

Scientific name
Eutamias sibiricus (Laxmann, 1769)
Synonyms or name indicated in the previous Red List
syn. Tamias sibiricus (Laxmann, 1769)
German name
Sibirisches Streifenhörnchen
Group of organisms
Mammalia
Red List Category
Not established
Responsibility of Germany
Not established
Previous Red List Category
Red List Category not transferable; e. g. for a taxon that has been listed in the previous Red List but not in identical taxonomic coverage.
Change of category compared to previous Red List
The change of category is not assessable, for example because the previous Red List does not list the taxon or the taxon has not been assessed in the previous Red List.
Comment on taxonomy
Aufgrund genetischer Analysen wird die ehemals in die Gattung Tamias gestellte Art heute als einzige Art in der asiatischen Gattung Eutamias geführt (z. B. Piaggio & Spicer 2001). Tamias ist nach dieser Gliederung eine rein amerikanische Gattung.
Further comments
Die Art ist in der „Liste invasiver gebietsfremder Arten von unionsweiter Bedeutung“ der EU (EU-Verordnung Nr. 1143/2014) aufgeführt. Von der Art ausgehende negative Wirkungen sind zu minimieren, solche sind jedoch bisher in Deutschland nicht erkennbar.
Source

Meinig, H.; Boye, P.; Dähne, M.; Hutterer, R. & Lang, J. (2020): Rote Liste und Gesamtartenliste der Säugetiere (Mammalia) Deutschlands. – Naturschutz und Biologische Vielfalt 170 (2): 73 S.