Detailseite

Scientific name
Eudonia delunella (Stainton, 1849)
Group of organisms
Lepidoptera: Pyraloidea
Red List Category
Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
rare
Long-term population trend
very strong decline
Short-term population trend
clear increase
Change of category compared to previous Red List
The change of category is not assessable, for example because the previous Red List does not list the taxon or the taxon has not been assessed in the previous Red List.
Comment on threat
Die Larven leben in dem Moos Leucodon sciuroides, welches aufgrund von Luftverschmutzung im 20. Jahrhundert stark zurückgegegangen ist bzw. keine Polster mehr ausbildet, in denen die Larven leben können. Letzte Funde von E. delunella in Polen, Deutschland und den Niederlanden stammen aus den 1930er und 1950er Jahren. Rezent im Saarland wieder mehrere sowie in Baden-Württemberg ein Nachweis (Gaedike et al. 2003, Nuss 2005, Rennwald & Rodeland 2008).
Source

Nuss, M. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Zünslerfalter (Lepidoptera: Pyraloidea) Deutschlands. – In: Binot-Hafke, M.; Balzer, S.; Becker, N.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G.; Matzke-Hajek, G. & Strauch, M. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 3: Wirbellose Tiere (Teil 1). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (3): 327-370.