Detailseite

Scientific name
Didymium leptotrichum (Racib.) Massee
Group of organisms
Myxomycetes
Red List Category
Not established
Responsibility of Germany
General responsibility
Change of category compared to previous Red List
The change of category is not assessable, for example because the previous Red List does not list the taxon or the taxon has not been assessed in the previous Red List.
Comment on taxonomy
Tax.: Der gesamte Formenkomplex um Didymium iridis beinhaltet eine größere Zahl reproduktiv isolierter, vermutlich asexueller Sippen (vgl. Clark 2004, Clark & Haskins 2010), die aber morphologisch kaum abzugrenzen sind. Die Artberechtigung ist unsicher; die Originalbeschreibung beruht lediglich auf einer teilweise spiraligen Ornamentation des Capillitiums.; Komm.: Eine nicht sicher bestimmbare, sehr kleine Aufsammlung bei Krieglsteiner (1993: 91) erwähnt.
Source

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.