Detailseite

Scientific name
Stemonitopsis typhina (F.H. Wigg.) Nann.-Bremek.
Synonyms or name indicated in the previous Red List
inkl. Stemonitopsis typhina var. similis (G. Lister) Nann.-Bremek. & Y. Yamam.
Group of organisms
Myxomycetes
Red List Category
Not Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
very common
Long-term population trend
constant
Short-term population trend
constant
Previous Red List Category
Mit Sicherheit ungefährdet
Change of category compared to previous Red List
Red List Category unchanged
Comment on taxonomy
Die von Krieglsteiner (1993) beschriebene var. similis wird hier inkludiert.
Further comments
Vorwiegend an Laubholz in den wärmeren Regionen Deutschlands. Krieglsteiner (1993: 131) berichtet über Funde der var. similis um Regensburg, die ökologisch durch ihr Auftreten auf Schlamm und Pflanzenresten an einem Weiherufer vom Mikrohabitat der Nominatsippe stark abweichen.
Status
Indigenes or Archaeobiota
Source

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.