Detailseite

Scientific name
Didymium comatum (Lister) Nann.-Bremek.
Group of organisms
Myxomycetes
Red List Category
Data Deficient
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
unknown
Long-term population trend
unknown
Short-term population trend
unknown
Previous Red List Category
Data Deficient
Change of category compared to previous Red List
Red List Category unchanged
Comment on taxonomy
Eine D. difforme habituell sehr ähnliche Sippe, die durch die Häufigkeit der letzteren Art sicher in vielen Fällen nicht registriert wird, vgl. Neubert et al. 1995: 101).
Further comments
Erster gesicherter Nachweis für Deutschland 1993 im Raum Merseburg (leg. H. Täglich, vgl. Neubert et al. 1995: 101), dazu eine spärliche, deshalb zweifelhafte Aufsammlung bei Ulm (Krieglsteiner 1992: 98). Aktuelle Funde aus Sachsen (Gottschalk & Eckel 1998) und Thüringen (Müller unpubl.).
Source

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.