Detailseite

Scientific name
Vaucheria racemosa (Vaucher) DC. 1805
Synonyms or name indicated in the previous Red List
[syn. Vaucheria walzi Rothert 1896; [syn. Vaucheria uncinata sensu Rabenh. 1868
Group of organisms
Xanthophyceae: Vaucheriaceae
Red List Category
Not Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
moderately common
Long-term population trend
constant
Short-term population trend
constant
Previous Red List Category
No evidence, not listed without intentionally excluding the taxa or no confirmed established occurrence (neither under the same nor a different name).
Change of category compared to previous Red List
The change of category is not assessable, for example because the previous Red List does not list the taxon or the taxon has not been assessed in the previous Red List.
Comment on taxonomy
Eine problematische Art (Abb. 3 g, h), für die in der Vergangenheit fälschlich Namen anderer Vaucheria-Arten verwendet wurden. Von Rabenhorst (1868) und in der Folge von Götz (1897) und Heering (1907) wurde sie als V. uncinata benannt, ein Name, der 1856 von Kützing für eine völlig andere Vaucheria-Art vergeben wurde. Auch der Name V. walzi (Rothert, 1896), 91 Jahre nach der Erstbeschreibung neu vergeben und von Rieth (1980) übernommen, kann nach der Prioritätsregel nicht gelten. Literaturangaben sind aus diesem Grunde kritisch zu prüfen.
Further comments
Die Art kommt nach Erhebungen im Rahmen der Vorbereitung der aktuellen Roten Liste an aquatischen und terrestrischen Standorten vor.
Source

Linne von Berg, K.-H. (2018): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schlauchalgen (Xanthophyceae: Vaucheriaceae) Deutschlands. – In: Metzing, D.; Hofbauer, N.; Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 7: Pflanzen. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (7): 567-598.