Detailseite

Scientific name
Physarum flavicomum Berk.
Group of organisms
Myxomycetes
Red List Category
Not Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
rare
Long-term population trend
constant
Short-term population trend
constant
Previous Red List Category
Not Threatened
Change of category compared to previous Red List
Red List Category unchanged
Comment on taxonomy
Verwechslungen mit P. viride sind nicht auszuschließen.
Further comments
In Nordhessen nach Flatau (1990) und im Raum Berlin nach Marx (unpubl.) häufiger. Belege aus Brandenburg 06/1995, Neuendorfer See (Kummer 2003) und 10/2001, Schlabendorf (Kummer 2002). Auch aus Sachsen-Anhalt mehrfach gemeldet (Täglich unpubl.).
Source

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.