Detailseite

Scientific name
Cribraria aurantiaca Schrad.
Group of organisms
Myxomycetes
Red List Category
Not Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
moderately common
Long-term population trend
constant
Short-term population trend
constant
Previous Red List Category
Not Threatened
Change of category compared to previous Red List
Red List Category unchanged
Further comments
Im Unterschied zu anderen Cribraria-Arten auch an Laubholz. Bei Schmidt et al. (2008: 38) wird Nadelholz als bevorzugtes Substrat angeführt und ein Rückgang der Art nicht ausgeschlossen.
Source

Schnittler, M.; Kummer, V.; Kuhnt, A.; Krieglsteiner, L.; Flatau, L.; Müller, H. & Täglich, U. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Schleimpilze (Myxomycetes) Deutschlands. – In: Ludwig, G. & Matzke-Hajek, G. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 6: Pilze (Teil 2) – Flechten und Myxomyzeten. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (6): 125-234.