Detailseite

Scientific name
Cobitis taenia Linnaeus, 1758
German name
Steinbeißer
Group of organisms
Pisces & Cyclostomata (freshwater)
Red List Category
Not Threatened
Responsibility of Germany
General responsibility
Current population status
rare
Long-term population trend
moderate decline
Short-term population trend
clear increase
Previous Red List Category
Highly Threatened
Change of category compared to previous Red List
Current improvement of Red List Category
Comment on threat
Steinbeißer der Art C. taenia sind im norddeutschen Tiefland weit verbreitet und treten dort (z. B. Schleswig-Holstein, Niedersachsen) vielfach in stark gestörten Lebensräumen auf. Im Mittelgebirgsraum war die Art historisch und ist auch heute vergleichsweise lokal verbreitet, weist aber meist positive Bestandsentwicklungen auf.
Source

Freyhof, J. (2009): Rote Liste der im Süßwasser reproduzierenden Neunaugen und Fische (Cyclostomata & Pisces). – In: Haupt, H.; Ludwig, G.; Gruttke, H.; Binot-Hafke, M.; Otto, C. & Pauly, A. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 1: Wirbeltiere. – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (1): 291-316.