Überarbeitung Rote Liste der bodenlebenden wirbellosen Meerestiere

Das Rote-Liste-Zentrum vergibt einen Auftrag über Vorarbeiten zur Roten Liste der bodenlebenden wirbellosen Meerestiere Deutschlands. Die Ausschreibung ist auf www.bund.de veröffentlicht, die Angebotsfrist endet am 15. Juli 2020.

Im Zuge des Erstellungsprozesses der nächsten Roten Liste der bodenlebenden wirbellosen Meerestiere Deutschlands (aktuelle Rote Liste: Rachor et al. 2013) sind vorbereitende Arbeiten erforderlich, um eine ausreichende historische und aktuelle, digitalisierte Datenbasis zu schaffen, die der künftigen Gefährdungsanalyse der in Deutschland vorkommenden Taxa dient. Der vom Rote-Liste-Zentrum zu vergebende Auftrag umfasst im Wesentlichen die Recherche der Verfügbarkeit und langfristigen Sicherung von aktuellen und historischen Verbreitungsdaten.

Die Ausschreibung „Rote Liste Zentrum: Benthische Wirbellose" für Vorarbeiten zur Roten Liste der bodenlebenden wirbellosen Meerestiere Deutschlands mit einer genauen Leistungsbeschreibung sowie den Anforderungen an das Angebot ist auf www.bund.de veröffentlicht.

Ausschreibung

Foto:  magele-picture/stock.adobe.com

Nachfragen zur Ausschreibung einschließlich der Vergabeunterlagen können aus wettbewerbsrechtlichen Gründen nur über den in der Ausschreibung genannten Weg gestellt werden.

Weitere Informationen siehe Ausschreibung