Detailseite

< zurück zur Ergebnisliste
Wissenschaftlicher Name
Pyrausta cingulata (Linnaeus, 1758)
Organismengruppe
Zünslerfalter
Rote-Liste-Kategorie
Stark gefährdet
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
sehr selten
Langfristiger Bestandstrend
mäßiger Rückgang
Kurzfristiger Bestandstrend
Abnahme im Ausmaß unbekannt
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Die Kategorieänderung ist nicht bewertbar, beispielsweise weil das Taxon in der alten Gesamtliste nicht enthalten oder nicht bewertet war (inkl. ⬧ → ⬧)
Kommentar zur Taxonomie
Pyrausta rectefascialis Toll, 1936 wird von Leraut (2008) als Synonym angesehen, was der Überprüfung bedarf. Nach Buzko (mdl. Mitt.) sollen die Larven von Pyrausta cingulata an Thymus, die von Pyrausta rectefascialis an Salvia leben.
Kommentar zur Gefährdung
Die bekannten Vorkommen liegen im Offenland. Die Habitate sind durch Sukzession und Stickstoffimmission gefährdet.
Quelle

Nuss, M. (2011): Rote Liste und Gesamtartenliste der Zünslerfalter (Lepidoptera: Pyraloidea) Deutschlands. – In: Binot-Hafke, M.; Balzer, S.; Becker, N.; Gruttke, H.; Haupt, H.; Hofbauer, N.; Ludwig, G.; Matzke-Hajek, G. & Strauch, M. (Red.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 3: Wirbellose Tiere (Teil 1). – Münster (Landwirtschaftsverlag). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (3): 327-370.