Detailseite

Wissenschaftlicher Name
Lepus europaeus Pallas, 1778
Deutscher Name
Feldhase
Organismengruppe
Säugetiere
Rote-Liste-Kategorie
Gefährdet
Verantwortlichkeit Deutschlands
Allgemeine Verantwortlichkeit
Aktuelle Bestandssituation
mäßig häufig
Langfristiger Bestandstrend
starker Rückgang
Kurzfristiger Bestandstrend
Daten ungenügend
Vorherige Rote-Liste-Kategorie
Gefährdet
Kategorieänderung gegenüber der vorherigen Roten Liste
Kategorie unverändert
Einbürgerungsstatus
Indigene/Archäobiota
Kommentar zur Gefährdung
In einigen Teilen Deutschlands wurden Bestandszuwächse im Zeitraum 2001 - 2006 beobachtet. Diese werden zum überwiegenden Teil auf die Wetter bedingten, starken Zuwachsraten des Sommers 2003 zurückgeführt (Bartel et al. 2007). Ob dieser kurzfristige Trend zu einem dauerhaften Anstieg der Hasenbesätze führen wird, kann daher nicht beurteilt werden, erscheint aber aufgrund der weiter einwirkenden Einflussfaktoren (inbes. Landwirtschaft, Flächenverbrauch, Verkehrsverluste) als eher unwahrscheinlich.
Quelle
Meinig, H.; Boye, P. & Hutterer, R. (2009): Rote Liste und Gesamtartenliste der Säugetiere (Mammalia) Deutschlands. – In: Haupt, H., Ludwig, G., Gruttke, H., Binot-Hafke, M., Otto, C. & Pauly, A. (Bearb.): Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Band 1: Wirbeltiere. – Bonn (Bundesamt für Naturschutz). – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70 (1): 115–153.